Abstapelanlage für Leimholzplatten

Als stapelbildende Anlage hinter einer Verleimanlage mit Quersäge.

Material: Verleimte Platten
Plattenbreite: 2.000–3.000 mm
Plattenlänge: 510 mm
Plattendicke: 27,50 mm
Maximale Leistung: 4 Werkstücke/min (bei 2,3 m/min Vorschub der Verleimanlage)
Minimale Taktzeit: 14 Sekunden von Sägeschnittende der Verleimanlage mit Ablegen auf Scherenhubtisch und wieder in Grundstellung.
Stapelwechselzeit: 13 Sekunden

Ausgerüstet mit vier motorisch angetriebenen Auszugsketten, vier pneumatisch aushebbaren Ablegeschienen, motorisch angetrieben zum Ablegen auf einen unterhalb stehenden Hubtisch, und drei pneumatisch betätigte Rückhalteanschläge.

Angetriebene Rollenbahnsegmente auf dem Hubtisch dienen zum Abtransport der Stapel auf geneigte Rollenschienen.